Revuenon 2.8/135

Altglas-Sammlung – Teil 2: Revuenon 2.8/135

By on September 5, 2014

Weiter gehts mit der Altglas-Sammelei 😉
Durch einen Zufall entdeckte ich in den Kleinanzeigen folgendes Angebot: Eine alte Porst-Kamera, 3 Objektive und eine ‚modische‘ Tasche…
Zu den Objektiven gehörten unter anderem das Revuenon 2.8/35 macro (dazu an anderer Stelle mehr) und das Revuenon 2.8/135. Um Letzteres geht es in diesem Artikel.
 Zugegeben, die Verarbeitung ist gruselig: Plastik und noch mehr Plastik. Vielleicht sorgen ja die Bilder für eine Überraschung. Im Zweifelsfall geben sie einen guten Türstopper ab, wenn die Bildqualität nicht überzeugt.

Das Revuenon 2.8/135 exisitert in den unterschiedlichsten Modellversionen – ich hab dann wohl den Plastikbomber erwischt 😀

Los gehts auf’s ‚Testgelände‘ vor der Haustür.

Bilder mit dem Revuenon 2.8/135 (MC)

Touché – sowohl Schärfe (Bild 5), als auch Bokeh verblüffen. Das gefällt mir bis hierhin richtig gut. Ich erwarte zwar noch ein ‚legendäres‘ Pentacon 2.8/135 in meiner Altglas-Sammlung, werde das hier getestete aber vermutlich dennoch nicht von der Bettkante stoßen.

Und auch Portraits sind möglich:

Revuenon 2.8/135

Infos zum Porst Revuenon 2.8/135

Datenblatt

Ein Kommentar

Candy Shop

August 1, 2015 @ 09:03

Antworten

Also ich hab das Ding in einer metallischen Version bekommen 🙂 Froi… Die Bildqualität finde ich sehr gut – so schön weich… und dennoch scharf. Bei Deinem Datenblatt müsste man lt. meinem Objektiv allerdings eine Änderung vornehmen.
Die Blendeneinstellung geht bis f/22 und es sind 6 Blendenlamellen… 🙂 C.U.

Kommentar hinterlassen

About Author

author

Raphael | Bj. 1987 | Foto-Blogger | Fotograf auf Boudoir-Foto.de

Netzwerke

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD